1. tibor.net >
  2. SEO / Suchmaschinenoptimierung >
  3. AMP >
  4. Google erklärt Accelerated Mobile Pages mit neuer Webvideo-Serie

Google erklärt Accelerated Mobile Pages mit neuer Webvideo-Serie

Von

Um Googles Accelerated Mobile Pages gibt es ja einige Kontroversen.

Auf der einen Seite sind die extrem schnell ladenden und mobil-optimierten Seiten für Publisher und E-Commerce interessant, weil sie die Performance deutlich verbessern und zudem in der mobilen Google-Suche hervorgehoben werden.

Auf der anderen Seite ist das AMP-Format vielen ein Dorn im Auge, weil es parallel zu den bestehenden Web-Standards entwickelt wurde und ohne Google wohl nicht (mehr) weiterentwickelt werden könnte.

Darüber hinaus sind bei vielen Nutzern und Marketern auch noch Fragen offen, was die Entwicklung der AMP-Seiten für ihr Webprojekt genau bedeutet und wie die Amplified Mobile Pages funktionieren.

Diese Fragen beantwortet Google nun in einer neuen YouTube-Serie auf dem Kanal „The AMP Channel“.

Teil 1: 7 Wege, wie AMP-Seiten das Web schneller machen

Teil 2: Warum AMP-Seiten auch schon schnelle Websites schneller machen können

#AMP

Über den Autor:

Ich habe als Journalist und Social-Media-Experte für t-online.de, die dpa und stern.de / Gruner + Jahr / RTL gearbeitet. Hier schreibe ich unter anderem über Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn, TikTok und andere Themen rund ums Online-Marketing.

Artikel und News zu AMP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert